Kategorie-Archiv: Verkehr

Die Eschtalstrasse bekommt endlich eine Messanlage

Wir kämpfen nun schon einige Jahre darum, dass die Eschtalstrasse eine Geschwindigkeitsmessanlage bekommt. In der Eschtalstrasse befinden sich 2 Bushaltestellen, an denen es für unsere Kinder sehr eng ist. Wir sehen die Gefahr schon seit langem, können aber baulich keinerlei Veränderungen erwirken. Alle Vorschläge seitens Hessen mobil, des Kreises oder der Gemeinde stellen Verschlechterungen für die Schulwege unserer Kinder dar, die Gemeinde selbst kann an dieser Stelle am wenigsten tun. Also beschloss der Ortsbeirat, dessen stellvertretender Vorsitzender Stephan Rodmann selbst an dieser Strasse gegenüber der Bushaltestelle wohnt und somit einen täglichen ungeschönten Einblick hat, dass wir wenigstens die Autofahrer aufmerksam machen, und mit einer Hinweistafel die Geschwindigkeit anzeigen können. Diese Tafel wurde uns im diesjährigen Haushalt zum zweiten Mal weggekürzt. Der letzte Weg war ein Einzelantrag unserers Ortsvorstehers Stefan Moog als Gemeindevertreter im Gemeindeparlament. Diesem Antrag wurde gestern mit 11 Stimmen von SPD und FWG gegen 10 Stimmen der CDU und den Grünen zugestimmt.

Wir bekommen also eine Messanlage und können so vielleicht für etwas mehr Sicherheit sorgen

Die Bushaltestelle Eschtalstrasse

Die Bushaltestelle Eschtalstrasse stellt an einer Tempo-50-Strasse allmorgendlich eine Gefahr für die Schulkinder dar.
Da eine Verlegung oder ein Umbau leider nicht möglich ist, setzen wir uns für eine Tempo-30-Zone ein.

Wir wollen, dass die Eschtalstrasse zu einer Tempo-30-Zone wird und mit großen Hinweisschildern ab der Bergstrasse auf Kinder hingewiesen wird. Darüber hinaus möchten wir eine Geschwindigkeitsanzeigetafel installieren, die den Autofahrern deutlich signalisiert, dass sie zu schnell sind und dass es gilt, Kinder zu schützen.